Mit der Gründung der Republik vor 100 Jahren wurde ein wesentlicher Schritt für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen beschlossen: das Frauenwahlrecht. Das interdisziplinäre Projekt „frauenwahlrecht.at“ thematisiert als Teil der Republiksfeierlichkeiten diesen gesellschaftspolitischen Meilenstein und beleuchtet die politische Partizipation von Frauen von 1848 bis heute.

31. Oktober 2018: Festakt an der Universität Wien zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“ mit Präsentation der Wahlzelle, die als wandernde Ausstellung an mehreren Standorten in Österreich zu sehen sein wird.

Ab November 2018: Unter dem Namen „Sie meinen es politisch!“ 100 Jahre Frauenwahlrecht vor Ort ist die Wahlzelle an verschiedenen Orten in Kärnten, Niederösterreich, Salzburg, Vorarlberg und Wien ausgestellt.

Der Begleitband mit aktuellen Forschungsarbeiten erscheint Ende 2018.

7. März 2019: Eröffnung der Ausstellung „Sie meinen es politisch!“ 100 Jahre Frauenwahlrecht im Volkskundemuseum Wien (zu sehen bis 30. Juni 2019)

Ab Sommer 2019: Die Ausstellung wird im Frauenmuseum Hittisau gezeigt.

Schreibe einen Kommentar